NEWS:

Unser Nachwuchstalent aus Dingolfing wird in dieser Saison in die nächst höhere Klasse aufsteigen und auch bei unserem Rennen am 01. Mai in der A-Lizenz Klasse starten. Der junge Fahrer möchte sich aber vorerst nur auf die Speedwaybahn konzentrieren, da er meint: "Auf die Langbahn kann ich immer noch gehen, aber vorerst will ich fast nur Speedway fahren".  Allerdings ist für den Selbstbewussten Niederbayer auch die Schule sehr wichtig. Ihm ist seine berufliche Karriere wichtiger als der Sport, denn er sagt: "Den Beruf brauche ich mein ganzes Leben", was für einen 16-jährigen auch ein guter Standpunkt im Leben ist. Hierbei kann man mitlerweile sagen, dass sein Wunsch eingetreten ist und er bei der BMW in das duale Berufsausbildungssystem aufgenommen wurde. Dort macht Michi sein Abitur und eine Ausbildung zum Industriemeckaniker inerhalb 3 Jahre.
Wir, der Verein sind natürlich sehr froh, dass wir unseren Michi haben, und dass er mit dieser Einstellung in die weitere Laufbahn eintritt.